Archiv für November 2008

Patent title: Method and Device for a First Aid Container

First aid container with electronic aids to assist the non-professional user wishing to give medical assistance. The container would include a digital memory, micro-processor with an operating system and relevant software to execute the features of the invention, like for example step by step instruction how to give different treatments and instrument and medicine identification. There would be a screen and a loud-speaker. Optionally there could be a wireless transmitting and receiving system in conjunction with mobile phone operators or independently, GPS system and ability to send and receive SMS messages. Optional ability to accept verbal instructions, with voice recognition technology. Optional CD tray and connectors.

Source: http://www.faqs.org

Help Is On The Way

aid_kit

In 2006, Johnson and Johnson turned to Harry Allen & Associates to re-design the First Aid Kit. Although it is one of Johnson and Johnson’s most iconic products, after years of cost engineering the First Aid Kit had been reduced to a disposable clear plastic case – gone were the memorable designs of yesteryear. The design was simple, to give the First Aid Kit a dynamic new form.

Weiterlesen ‚Help Is On The Way‘

New Thermometer Has a Mother’s Loving Touch

Lunar Baby Thermometer makes getting a temperature much easier

Lunar Baby Thermometer makes getting a temperature much easier

When I was little and had a cold, my mother would always take my temperature by putting a glass stick thermometer in my mouth. I never understood these, because not only did I have to close my mouth to get a reading on it, my nose was stuffed up so I couldn’t breathe out of that either! Well, now there is a simpler solution.

Weiterlesen ‚New Thermometer Has a Mother’s Loving Touch‘

Vitaris MobilAlarm – mobiles Notruftelefon

hand-mit-mobilalarm_web
Eine sichere Lösung für unterwegs, dank exakter GPS-Satellitenortung.

Das MobilAlarm wurde speziell für Menschen entwickelt, für die ein handelsübliches Mobiltelefon keinen ausreichenden Service oder Schutz bietet (z.B.: Risikogruppen, chronisch Kranke, Menschen mit Behinderung, Senioren, Kinder, usw.)

Erste-Hilfe-Anwendung fürs Mobiltelefon

bild-4

Nachdem ich am WE einige Mails geschrieben habe und auch prompt Antwort bekam, bin nun voller Tatendrang. Ich habe mir sofort drei Anwendungen des italienischen/ladinischen Weißen Kreuzes auf mein Mobiltelefon heruntergeladen, um sie zu testen. Leider kann ich noch keine Screens hochladen, da es doch schwieriger als gedacht ist, ein Screencapture-Tool für mein Nokia 6280 zu bekommen. Aber ich versuche es weiter. 

Quelle: First-Aid-Platform

Erster Kontakt mit Johannitern

images Der erste Kontakt mit dem Ausbildungszentrum der Johanniter in Berlin ist gemacht und der Erste-Hilfe-Kurs inkl. Interview am 18.11.08 findet demnächst statt. Es geht also mit großen Schritten zur Planerfüllung! Ich bin gespannt, was dabei rauskommt, zumal mein Erste-Hilfe-Kurs schon Jahre zurückliegt und ich auf jeden Fall Nutznießer meiner eigenen Masterarbeit sein werde. 😉

Mobiler Notruf

87975-web1

Der mobile Notruf ist ein satellitengestütztes Personen-Notrufsystem mit GPS-Lokalisierung. Sie haben die Sicherheit in gefährlichen Situationen schnell gefunden zu werden und qualifizierte Hilfe an Ihren Standort zu rufen. Mit einem Knopfdruck können Sie vorher festgelegte Hilfemaßnahmen einleiten und haben in jedem Fall immer einen kompetenten Ansprechpartner in der Notrufzentrale.

Selbstverständlich sind Sie mit dem mobilen Notrufsystem auch jederzeit mobil erreichbar. Denn in seiner äußeren Form ist das Notrufgerät mit handelsüblichen Handys vergleichbar und überall leicht unterzubringen.

Die Einsatzbereiche vom mobilen Notruf sind so breit gefächert, wie die Serviceleistung, die hinter diesem Gerät steht.

Quelle: Die Johanniter